Headerbild

Neuigkeiten

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sind mit unserer neuen Internetpräsenz gestartet.

 

Die Tagung

ZukunftsStadtLand Mecklenburg-Vorpommern

die der Verein und die Professur Stadt- und Gebäudesanierung an der Hochschule Wismar gemeinsam für die Hochschule Wismar ausgerrichtet hat, fand im Rahmen der Schweriner Wissenschaftswoche am 15. Oktober 2015 in der IHK zu Schwerin statt.
Die Tagung war breit gefächert. Themen der Landes- und Regionalentwicklung und das Verhältnis von ländlichem Raum und der Metropole Hamburg standen auf dem Programm. Visionen und Vorschläge von jungen Leuten zur Entwicklung von Dorf und Kleinstadt wurden ebenso vorgestellt wie die Ergebnisse einer Studie zum Wirken von Menschen im Ehrenamt im ländlichen Raum.

Im Jahr 2014 ist die Bevölkerungsanzahl in MV um 2.633 Einwohner gestiegen. Damit haben Landespolitik und Landesplanung nicht gerechnet. Was steht hinter einer solchen Zahl? Welche Regionen sind davon betroffen? Gibt es eine neue Sichtweise auf die ländlichen Räume und neue Chancen? Und was wird mit den kleinen Landstädten? Die Fachtagung „ZukunftsStadtLand Mecklenburg-Vorpommern“ hat einige Antworten gegeben, Fragen nach den Zielen und Konzepten der lokalen und regionalen Entwicklung angeregt und Zeit zum Diskurs gegeben. Bei den Veranstaltungen finden Sie die Tagungsergebnisse.